Die Saison 2018/19 steht vor der Tür und auch bei unserer Mannschaft hat sich in der Sommerpause einiges getan. Wie gewohnt wollen wir deshalb kurz vorm Saisonstart an dieser Stelle unsere Neuzugänge kurz vorstellen und unsere Abgänge bekanntgeben.

 

Neuzugänge

 

Lange Zeit tat sich nicht viel bei den möglichen Zugängen zu unserer Mannschaft. Doch mit dem Trainingsbeginn ging es dann plötzlich ganz schnell. Von den A-Junioren stieß Fares Dukhan zu unserer Mannschaft. Er nahm bereits in der letzten Saison an den meisten Trainingseinheiten der Männermannschaft teil und wird nun nach der Auflösung der Juniorenmannschaft in unsere Mannschaft integriert werden. Fares wurde im Juli 18 Jahre alt und ist somit auch ab sofort spielberechtigt. Als weitere Neuzugänge stießen mit dem Trainingsauftakt Max Fechner und Max Friedrich zu unserer Mannschaft. Max Fechner kommt dabei von der SG Haselbach/Hasenthal zu uns. Durch unseren ehemaligen Co-Trainer André Wittmann kam der Kontakt zu Max zustande. Er zog der Liebe wegen vor ein paar Jahren von Heidelberg nach Haselbach. In Heidelberg spielte er bereits Fußball in der Kreisklasse und der Kreisliga beim VfB Eberbach. In der vergangenen Saison hatte er einige Einsätze in der 2. Kreisklasse bei der SG Haselbach/Hasenthal. Max Friedrich ist der Bruder unseres Spielers Kevin Friedrich. Max spielte im Juniorenbereich beim 1. FC Sonneberg, ehe er in letzter Zeit eine fußballerische Pause einlegte. Nun kam die Lust aufs runde Leder wieder durch und durch seinen Bruder war das neue Ziel schnell gefunden.

 

Wir wünschen all unseren Neuzugängen viel Erfolg und besonders gesundheitlich alles Gute, sodass Sie eine tolle, lange, verletzungsfreie und erfolgreiche Zeit in unserer Mannschaft haben werden!

 

Abgänge

 

Einen größeren Aderlaß hatte unsere Mannschaft im Sommer zu verkraften, denn gleich sechs Spieler verließen unsere Mannschaft. Zaher Al Kaisoum. Abdul Rahim Birkdar, Mustafa Hamid und Mohammad Sharifi standen dabei allerdings nur in unregelmäßigen Abständen zur Verfügung. Alle Spieler kamen auch in der letzten Saison nur auf vereinzelte Einsätze. Christian Hennig verließ unsere Mannschaft nach nur einer Saison wieder und schloß sich dem VfL Mürsbach im Kreis Bamberg an. Nach 4 Jahren, 81 Spielen und 28 Toren verabschiedete sich André Weinert am Saisonende in Richtung Köppelsdorf. Im Zuge des Neustarts unserer Mannschaft zur Saison 2014/15 wechselte André vom FC Heinersdorf nach Mupperg. In seinen vier Jahren beim SV 1920 Mupperg war André stets ein zuverlässiger Spieler, der unserem Trainer auch als Allzweckwaffe und Torjäger fehlen wird. Aus privaten Gründen schloß er sich im Sommer nun dem 1. FC Köppelsdorf an, wohnt er doch selbst nur einen Steinwurf vom dortigen Sportplatz entfernt mit seiner Familie.

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Abgängen für ihre gezeigten Leistungen für unseren Verein und wünschen ihnen sportlich und privat für die Zukunft alles Gute!


1 2 6 7 4 3
Vorschau: 1. Kreisklasse

SC 09 Effelder II vs. SV 1920 Mupperg

So., 28.04.2019 | Anstoß: 13:00 Uhr


Aktuelle Speisen auf unserer facebook-Seite!

Hier klicken!





Wir danken unseren Sponsoren!



        

        


Wir bedanken uns bei
1 2 6 7 4 3
Besuchern.
Letztes Update: 25.04.2019 11:56

Unsere Besten Wünsche zum Geburtstag:


Anstehende Geburtstage

26.04.
Werner Heublein [81 Jahre]
29.04.
Matthias Schreier [58 Jahre]
01.05.
Hartmut Hannweber [65 Jahre]
03.05.
Ira Zieger [42 Jahre]
05.05.
Julian Stämmler [8 Jahre]
06.05.
Donald Ritze [55 Jahre]
06.05.
Toni Hopf [34 Jahre]
07.05.
Ronald Müller [61 Jahre]
09.05.
Elenor Amy Sesselmann [12 Jahre]