Zum Start der Rückrunde empfangen unsere Herren am kommenden Sonntag die Landesklassenreserve der SG Sonneberg/Judenbach in Mupperg. Nachdem die Partie gegen die SG Goßmannsrod/Oberland II am vergangenen Wochenende verschoben wurde haben unsere Herren erneut 1 bzw. 2 Spiele weniger als die Konkurrenz. Nach dem tollen Saisonstart hatten die Unterländer in den letzten Wochen immer größere Probleme, so warten sie inzwischen seit 3 Spielen auf einen Sieg. Freilich kamen die Gegner dabei stets aus der oberen Tabellenhälfte und natürlich machte sich auch immer mehr der durch Verletzungen ausgedünnte Kader bemerkbar, doch den Wohlleben-Schützlingen ging in den letzten Wochen vorallem auch die Leichtigkeit des Saisonanfangs ab. Mit dem letztjährigen Staffelsieger erwartet die Mupperger am kommenden Wochenende erneut ein harter Brocken. Die Landesklassenreserve unterlag in dieser Saison nur am ersten Spieltag und kletterte danach unaufhaltsam bis auf den zweiten Tabellenplatz. Gerade zum Saisonstart taten sich die Fichtekicker noch schwer, was am zweiten Spieltag auch unserer Mannschaft zu Gute kam. Im Hinspiel schienen die Vorzeichen noch umgekehrt zu sein, denn die Mupperger waren nach tollen Ergebnissen im Pokal gut drauf und ließen sich in Judenbach auch von einem frühen 0:2-Rückstand nicht unterkriegen. So kam man Ende etwas glücklich aber nicht unverdient zu einem 3:3, was nach diesem Spielverlauf einem gefühlten Sieg glich. Doch danach tauten die Judenbacher auf und gewannen aus den folgenden 10 Spielen 7 und spielten 3-mal Remis. Dazu ist auch Torjäger und Rückkehrer Reinhardt, der im Hinspiel einmal mehr gesperrt fehlte, wieder in Form und traf in 7 Spielen bereits 9-mal. Da die erste Mannschaft zudem am Samstag spielt können die Germanen am Sonntag wohl auch auf Unterstützung hoffen. Trotz allem wollen sich die Mupperger ordentlich von ihrem Publikum in die Winterpause verabschieden. Die Wohlleben-Schützlinge brauchen sich auch in dieser Phase der Saison vor niemanden in dieser Liga zu verstecken. Klar merkt man langsam einen gewissen Kräfteverschleiß, dennoch hat die Mannschaft trotz aller Ausfälle genügend Qualität um den favorisierten Judenbachern einen großen Kampf zu liefern. Ziel der Wohlleben-Elf wird es sein sich ungeschlagen von ihrem Publikum zu verabschieden.

Wir wünschen unserer Mannschaft viel Erfolg am kommenden Wochenende und vor allem keine Verletzungen!

 

Übersicht:

 

Datum

Anstoß

Mannschaft

Begegnung

Schiedsrichter

So., 04.11.18

14.00 Uhr

Männer

SV 1920 Mupperg

-

SON/Judenbach II

Lepke

 

1 0 4 4 2 1
Vorschau: 1. Kreisklasse

SV 1920 Mupperg vs. VfB GW Fehrenbach

So., 17.03.2019 | Anstoß: 15:00 Uhr


Aktuelle Speisen auf unserer facebook-Seite!

Hier klicken!




Wir danken unseren Sponsoren!



        

        


Wir bedanken uns bei
1 0 4 4 2 1
Besuchern.
Letztes Update: 14.11.2018 10:50

Unsere Besten Wünsche zum Geburtstag:


Anstehende Geburtstage

25.11.
Daniela Krautwurst [39 Jahre]
25.11.
Franziska Bär [29 Jahre]
26.11.
Anna Seegert [17 Jahre]
27.11.
Michelle Schlauweg [23 Jahre]
01.12.
Thomas Löffler [33 Jahre]
02.12.
Frank Muschkiet [63 Jahre]