Am vergangenen Samstag fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Trotz der, aufgrund der letzten Lockerungen und der bevorstehenden Urlaubszeit, kurzfristigen Einladung fanden sich dennoch 23 Mitglieder im Mupperger Sportlerheim ein. Als Gäste begrüßte unser Vereinsvorstand Helmut Höhn die erste Beigeordnete des Bürgermeisters der Gemeinde Föritztal Sabine Kohl sowie das Mitglied des Kreisportbundes Peter Götte.

Im Jahresbericht unseres Vorstandes Helmut Höhn war die Corona-Pandemie und die damit verbundene, praktisch nicht statt gefundene Vereinsarbeit im letzten Jahr zentrales Thema. Positiv war dennoch, dass unser Verein trotz aller Umstände in dieser Zeit kaum Mitglieder verloren hat und, das bestätigte im Anschluß auch Finanzvorstand Uwe Schlammer, auch aktuell finanziell gut aufgestellt ist. Die anschließenden Berichte der Abteilungsleiter fielen ebenfalls spärlich aus. Trotzdem berichteten alle Übungsleiter davon, wie sie mit ihren Sportgruppen den Maßnahmen entsprechend gut durch diese schwere Zeit gekommen sind und das Beste aus den Vorgaben gemacht haben.

Ein großes Thema war außerdem die fehlende Nachwuchsgewinnung. Die erste Beigeordnete des Föritztaler Bürgermeisters Andreas Meusel, der sich urlaubsbedingt entschuldigte, bestätigte, dass dies ein großes Problem in vielen Vereinen sei und erbat sich, sollten die Mupperger hierfür eine Lösung finden, doch diese auch an den Gemeinderat weiterzugeben. Außerdem riet sie dem Verein zur Kooperation mit einer Schule.

Peter Götte fand im Anschluß neben kritischen auch lobende Worte, so folge er immer gerne der Einladung des SV 1920 Mupperg.

Nach dem Bericht der Kassenprüfer Rolf Heublein und Diana Rauch folgten die anwesenden Mitglieder deren Vorschlag und entlasteten den Vorstand einstimmig.

Im Anschluß erfolgte eine kurze Diskussion der sich Vorstand Helmut Höhn mit seinem Schlußwort anschloß. Sein großes Vorhaben ist die nachträgliche Durchführung der 100-Jahrfeier unseres Vereins. Hierzu soll noch in diesem Jahr im Oktober der Festkommers stattfinden. Für Pfingsten 2022 ist dann eine Festwoche auf unserem Sportgelände geplant. Außerdem gab er bekannt, dass der ausgelaufene Nutzungsvertrag mit Sky verlängert wurde und es somit auch zur kommenden Saison Bundeligafußball in unserem Sportlerheim zu sehen sein wird.

Zum Abschluß möchten wir uns für Ihr Erscheinen bei Sabine Kohl und Peter Götte bedanken, ebenso bei allen Mitgliedern die der Einladung folgten. Ein weiterer Dank gilt Vereinsmitglied Claus Heinze für die Bewirtung sowie Peter's Backhaus für die gelieferten Speisen.

2 6 3 2 7 0
Vorschau: 1. Kreisklasse

SV 1920 Mupperg vs. Rauenstein/Meng.-Hämm.

So., 24.10.2021 | Anstoß: 15:00 Uhr




Wir danken unseren Sponsoren!







Wir bedanken uns bei
2 6 3 2 7 0
Besuchern.
Letztes Update: 20.10.2021 08:24

Unsere Besten Wünsche zum Geburtstag:


Anstehende Geburtstage

25.10.
Claus Heinze [72 Jahre]
26.10.
Uwe Schlammer [63 Jahre]
31.10.
Helena Volk [11 Jahre]
02.11.
Franz Martin [11 Jahre]
02.11.
Werner Muggenthaler [68 Jahre]
06.11.
Katrin Bär [55 Jahre]