zurück

Männer 1. Kreisklasse

SV 1920 Mupperg vs. SV EK Veilsdorf II
3 : 1

von Torsten Ihle

 

(Mupperg). Im ersten Heimspiel der neuen Saison hatten die Schützlinge von Falk Wohlleben die Kreisoberliga-Rerserve aus Veilsdorf zu Gast. Nach der Auftaktpleite in Hessberg waren die Mupperger auf Sieg eingestellt, der Dreier musste her.

Die Platzherren erwischten einen sehr guten Start und gingen bereits nach einer Viertelstunde durch Ali Chouguine per gekonnten Schlenzer mit 1:0 in Führung.  In der Folgezeit hatten die Gelb-Blauen zwar mehr vom Spiel konnten dies aber noch nicht in weitere Tore ummünzen, mit einen etwas schmeichelhaften 1:0 für die Gäste ging es in die Pause.

Im zweiten Spielabschnitt hatten die Platzherren sichtbar mehr vom Spiel und erspielten sich nun die ein oder andere Tormöglichkeit, den Gästen schwanden sichtlich die Kräfte und so klapperte es in der 53. Minute als sich Frank Täubert schön durchsetze und einschob – 2:1. Auch im weiteren Spielverlauf war Mupperg am Drücker aber noch fehlten weitere Tore. Leider spielten die Gastgeber in einer kurzen  Phase etwas nachlässig in der Abwehr und fingen sich durch Christian Hambsch den 2:1 Anschlusstreffer ein (62.). Zum Glück dauerte die Verwirrungsphase nicht allzu lange und die Gastgeber konzentrierten sich wieder auf das Fußball spielen. In der Schlussviertelstunde brachte Aktivposten Andreas Löffler Mupperg endgültig auf die Siegerstraße, sein Treffer besiegelte das 3:1 und die Hausherren hatten sogar noch mehr Chancen.

Am Ende gewannen die Einheimischen jederzeit verdient und konnten sich über den ersten Dreier in der neuen Saison freuen, eine Leistungssteigerung zum Spiel in Hessberg war zu erkennen, die Chancenverwertung könnte noch etwas besser sein. Natürlich hatten die Platzherren in Keeper Andy Friedrich wieder einen sicheren Rückhalt.

Am Sonntag um 15.00 Uhr spielt Mupperg gegen die Landesklassen-Reserve in Effelder, dazu viel Erfolg und viel Torschusslaune!

 

SV 1920 Mupperg: Andy Friedrich, Thomas Löffler, Matthias Brückner (13. Christian Schreiter), Robin Beckert, Mischa Krumholz, Andreas Löffler,  Markus Böhmer, Frank Täubert, Toni Hopf (MK), Ali Chouguine (46. Christian Butz, 84. Alexander Büttner), André Weinert

 

SV  EK Veilsdorf II: Florian Witter (MK), Ronny Popp (46. Alexander Wirsing), Marco Strunz, Eike Niedzwetzki, Christan Hambsch, Marco Reimpell, Daniel Mitzenheim, Richard Weisheit, Paul Otto, Markus Dressel (82. Manuel Koch), Johannes Langguth

 

Tore: 1:0 Ali Chouguine (15.), 2:0 Frank Täubert (53.), 2:1 Christian Hambsch (62.), Andreas Löffler (78.)

 

Zuschauer: 40

Schiedsrichter: Steve Grimmer (Eisfeld)


2 9 9 1 8 1
Vorschau:

SV 1920 Mupperg

Sommerpause |




Wir danken unseren Sponsoren!







Wir bedanken uns bei
2 9 9 1 8 1
Besuchern.
Letztes Update: 29.06.2022 13:36

Unsere Besten Wünsche zum Geburtstag:


Anstehende Geburtstage

05.07.
Paul Weber [21 Jahre]
09.07.
Christian Walter [31 Jahre]
10.07.
Fares Dukhan [22 Jahre]
11.07.
Jens-Dieter Pezold [63 Jahre]
12.07.
Lenny Hilßner [11 Jahre]
12.07.
Manfred Köhler [76 Jahre]
14.07.
Hartmut Fiedler [70 Jahre]
15.07.
Ilona Frommhold [75 Jahre]
16.07.
Christian Schreiter [38 Jahre]