zurück

Männer 1. Kreisklasse

SV 1920 Mupperg vs. TSV 1894 Unterlind
2 : 3

von Torsten Ihle

 

(Mupperg). Bei guten äußeren Bedingen empfingen die Mupperger die spielstarken Unterlinder. Die Gastgeber begannen unkonzentriert und fingen sich bereits in der 15. Minute das 0:1 durch Louis Wittmann ein. Sämtliche taktische Vorgaben waren über den Haufen geworfen, in der Folgezeit mühten sich die Gastgeber etwas zählbares zu leisten, aber Unterlind verteidigte geschickt und verwaltete so die Führung bis zur Halbzeitpause. Mit einer verdienten Führung für die Gastgeber ging es in die Kabinen.

Gleich zu Beginn des zweiten Spielabschnittes setzte sich Stefan Kaiser gut durch und erhöhte auf 2:0 aus Gästesicht. Jetzt waren die Mupperger noch mehr gefordert, aber eine echte Reaktion ließ auf sich warten. Im Gegenteil es kam noch dicker für die Schützlinge von Falk Wohlleben, als sich wiederum Stefan Kaiser aufmachte ein Tor zu erzielen – 0:3 (53.). In der letzten halben Stunde begannen die Platzherren endlich mit dem Fußball spielen. Torhüter und Aktivposten Andy Friedrich verwandelte einen Foulelfmeter unhaltbar zum 1:3 in der 68. Minute. Danach mühten sich die Gastgeber redlich gegen schwächere werdende Unterlinder. Zu spät und fast mit dem Schlusspfiff fiel der 2:3 Anschlusstreffer durch Frank Täubert (90.). Am Ende standen die Gelb-Blauen wieder ohne Punkte da.

 

SV 1920 Mupperg: Andy Friedrich, Thomas Löffler, Kevin Friedrich,  Matthias Brückner, Robin Beckert, Mischa Krumholz (46. Christian Butz), Andreas Löffler, Frank Täubert, Toni Hopf (MK), Ali Chouguine, Andre Weinert (53. Christian Schreiter)

 

TSV Unterlind: Stefan Kaiser (60. Marcus Kiesewetter), Mathias Eichhorn (71.Veit Wagner), Christoph Schwesinger (15. Justin Wittmann), Jens Benndorf, Louis Wittmann (85. Rene Konradi), Benjamin Wetterich, Florian Badura (MIK), Philipp Zitzmann, Mario Saatzen, Danny Peterhänsel, Steffen Eichhorn (60. Andre Herman)

 

Tore: 0:1 Louis Wittmann (21.), 0:2 Stefan Kaiser (48.), 0:3 Stefan Kaiser (53.), 1:3 Andy Friedrich (68.FE), 2:3 Frank Täubert (90.)

 

Zuschauer: 52

Schiedsrichter: Richard Schönfeld (Spechtsbrunn)


2 9 9 1 8 4
Vorschau:

SV 1920 Mupperg

Sommerpause |




Wir danken unseren Sponsoren!







Wir bedanken uns bei
2 9 9 1 8 4
Besuchern.
Letztes Update: 29.06.2022 13:36

Unsere Besten Wünsche zum Geburtstag:


Anstehende Geburtstage

05.07.
Paul Weber [21 Jahre]
09.07.
Christian Walter [31 Jahre]
10.07.
Fares Dukhan [22 Jahre]
11.07.
Jens-Dieter Pezold [63 Jahre]
12.07.
Lenny Hilßner [11 Jahre]
12.07.
Manfred Köhler [76 Jahre]
14.07.
Hartmut Fiedler [70 Jahre]
15.07.
Ilona Frommhold [75 Jahre]
16.07.
Christian Schreiter [38 Jahre]