zurück

Männer 1. Kreisklasse

SV 1920 Mupperg vs. SC 09 Effelder II
3 : 0

von Torsten Ihle

 

(Mupperg). Vor der Partie erhielten die Mupperger neue Warmlauftrikots vom Restaurant Rhodos in Bettelhecken – ein herzlicher Dank geht an den Sponsor!

Im ersten Punktspiel nach der Winterpause, war gleich die Landesklasse-Reserve aus Effelder in Mupperg zu Gast, ein kleine Rechnung war noch offen hatten die Schützlinge von Falk Wohlleben das Hinspiel in Effelder verloren.

Die Platzherren erwischten einen Traumstart und gingen durch Sturmtank Kevin Friedrich mit 1:0 in Führung (3.). Auch in der Folgezeit hatten die Mupperger mehr vom Spiel, Effelder fand trotz zahlreicher erfahrener Spieler nicht zu seinem Spiel. Die Gelb-Blauen hatten einfach mehr Spielanteile und ließen auch bis zur Halbzeitpause nix anbrennen.

Auch im zweiten Spielabschnitt machten die Mupperger weiter Druck nach vorne, die Gäste kamen einfach nicht zurecht mit den Tempovorstößen der Einheimischen. Frank Täubert krönte einen schönen Angriff mit dem verdienten 2:0 (52.). Im weiteren Spielverlauf änderte sich nichts am Bild für die Zuschauer, Mupperg ware einfach agiler. Kurz vor Ende der Partie konnte Kapitän Toni Hopf auf 3:0 erhöhen (85.).

Am Ende gewannen die Gastgeber sich und klar verdient. Der Unparteiische Sandro Weiß aus Mengersgereuth-Hämmern hatte mit der Leitung einer fairen Partie keinerlei Probleme.

Am kommenden Sonntag hoffen die Mupperger auf zahlreiche Unterstützung beim „Auswärtsspiel" in Unterlind, Anstoß ist 15.00 Uhr!

 

SV 1920 Mupperg: Andy Friedrich, Asaad Alagha (31. Robin Beckert), Christian Schreiter, Kevin Friedrich, Andreas Löffler, Anas Alagha, Alexander Büttner, Frank Täubert, Toni Hopf (MK), Ali Chouguine, André Weinert

 

SC 09 Effelder II: Patrick Wagner, Mario Regenberg, Maik Hähnlein, Ronny Fischer (MK), Mike Müller, Kai Schwesinger (65. Bernd Porazil), Kai Kober, Markus Jahn, Martin Coburger, Robin Porazil (77. Alexander Tschernich), David Müller

 

Tore: 1:0 Kevin Friedrich (3.), 2:0 Frank Täubert (52.), 3:0 Toni Hopf (85.)

 

Zuschauer: 30

Schiedsrichter: Sandro Weiß (Frankenblick)


2 9 9 1 8 1
Vorschau:

SV 1920 Mupperg

Sommerpause |




Wir danken unseren Sponsoren!







Wir bedanken uns bei
2 9 9 1 8 1
Besuchern.
Letztes Update: 29.06.2022 13:36

Unsere Besten Wünsche zum Geburtstag:


Anstehende Geburtstage

05.07.
Paul Weber [21 Jahre]
09.07.
Christian Walter [31 Jahre]
10.07.
Fares Dukhan [22 Jahre]
11.07.
Jens-Dieter Pezold [63 Jahre]
12.07.
Lenny Hilßner [11 Jahre]
12.07.
Manfred Köhler [76 Jahre]
14.07.
Hartmut Fiedler [70 Jahre]
15.07.
Ilona Frommhold [75 Jahre]
16.07.
Christian Schreiter [38 Jahre]