zurück

Männer 1. Kreisklasse

SC 09 Effelder II vs. SV 1920 Mupperg
2 : 1

von Torsten Ihle

 

(Effelder). Selbstbewusst begannen die Schützlinge von Falk Wohlleben bei der Landesklassen-Reserve in Effelder, spielten flott mit und hatten keine Angst vor großen Namen. Die Gäste mussten auf Andreas Löffler und Mischa Krumholz verzichten.

Leider fingen sich die Mupperger in der 26. Minute den 1:0 Rückstand ein, ließen sich aber davon nicht beeindrucken und suchten weiterhin ihr Glück im Spiel nach vorne, aber im Abschluss fehlte noch das Glück. Dann wurde ein Mupperger im Strafraum gefoult und ging zu Boden. Folgerichtig zeigte der Unparteiische Rene Heubach auf den Punkt, den fälligen Elfer verwandelte Frank Täubert zum vielumjubelten 1:1 Ausgleich in der 35. Minute. Mit einem leistungsgerechten Unentschieden ging es in die Kabinen.

Im zweiten Spielabschnitt entwickelte sich weiterhin eine muntere Partie, beide Mannschaften schenken sich nichts und es waren gute Möglichkeiten auf beiden Seiten zu verzeichnen. Die Platzherren spielten dank ihrer erfahrenen älteren Spieler etwas cleverer. Aber in der Endkonsequenz war Mupperg jederzeit ein gleichwertiger Gegner. In der Schlussviertelstunde versuchte Kapitän Toni Hopf im Strafraum einen Effelder Angreifer zu stoppen und berührte ihn unglücklich, der Schiedsrichter zeigte auf den Punkt! Dann legte Routinier Christian Hörnlein den Ball am Punkt zurecht und schloss sicher zur 2:1 Führung ab, hierbei hatte der Mupperger Keeper keine Chance. Im Anschluss mühten sich die Gäste zwar noch um den Ausgleich, aber im Abschluss fehlte die Genauigkeit. Am Ende war eine unglückliche Niederlage besiegelt, die Platzherren hatten sich dank ihrer Routine knapp durchgesetzt.

Am Sonntag, 23.08.2015 um 15 Uhr empfangen die Mupperger die spielstarken Unterlinder, ein echter Prüfstein in der neuen Spielklasse! Viel Erfolg und Torschusslaune!

 

SC 09 Effelder II: Kevin Kober, Bernd Porazil (46. Florian Töpfer), Marko Hagenbring, Marcel Rempel, Maik Hähnlein, Mike Müller (MK), Kai Schwesinger (65. Ronny Wöhner), Kai Kober, Christian Hörnlein, Tino Schwesinger, David Müller

 

SV 1920 Mupperg: Andy Friedrich, Thomas Löffler, Kevin Friedrich,  Matthias Brückner, Christian Butz,  Robin Beckert (85. Maximilian Raßbach), Markus Böhmer, Frank Täubert, Toni Hopf (MK), Ali Chouguine, Andre Weinert

 

Tore: 1:0 Kai Schwesinger (26.), 1:1 Frank Täubert (35.) Strafstoß, 2:1 Christian Hörnlein (75.) Strafstoß

 

Zuschauer: 32

Schiedsrichter: Rene Heubach (Heubisch)


2 9 9 1 8 4
Vorschau:

SV 1920 Mupperg

Sommerpause |




Wir danken unseren Sponsoren!







Wir bedanken uns bei
2 9 9 1 8 4
Besuchern.
Letztes Update: 29.06.2022 13:36

Unsere Besten Wünsche zum Geburtstag:


Anstehende Geburtstage

05.07.
Paul Weber [21 Jahre]
09.07.
Christian Walter [31 Jahre]
10.07.
Fares Dukhan [22 Jahre]
11.07.
Jens-Dieter Pezold [63 Jahre]
12.07.
Lenny Hilßner [11 Jahre]
12.07.
Manfred Köhler [76 Jahre]
14.07.
Hartmut Fiedler [70 Jahre]
15.07.
Ilona Frommhold [75 Jahre]
16.07.
Christian Schreiter [38 Jahre]